Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Mit Wagen ohne Zulassung unterwegs

Rosenheim - Am Mittwochnachmittag deckte die Sicherheitswacht eine Verkehrsstraftat auf. Ein Mann fuhr wohl schon längere Zeit mit seinem nicht zugelassenen Fahrzeug herum:

Am Mittwoch, den 24. Oktober gegen 17 Uhr, stellten aufmerksame Angehörige der Sicherheitswacht Rosenheim ein verbotswidrig abgestelltes Kraftfahrzeug in der Münchener Straße fest. Bei näherer Betrachtung bemerkten sie, dass zudem auch noch der Termin zur fälligen Hauptuntersuchung bereits um ein Jahr überschritten war. Außerdem war das Fahrzeug nicht einmal zugelassen. Die Zulassungsstempel der Stadt Rosenheim fehlten. 

Noch während der Anfahrt der Polizeistreife kam der Fahrzeugführer zu seinem Wagen zurück und wurde von den Sicherheitswachtlern bis zum Eintreffen einer Streife der Bayerischen Bereitschaftspolizei festgehalten. Den 74-Jährigen Mann aus Bad Feilnbach erwarten nun gleich mehrere Anzeigen, unter anderem nach dem Straßenverkehrsgesetz. 

Möchten auch Sie die Polizeiinspektion Rosenheim tatkräftig unterstützen und der Sicherheitswacht Rosenheim beitreten? Dann bewerben Sie sich jetzt! http://www.polizei.bayern.de/wir/sicherheitswacht/index.html

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare