Motorradfahrer baut Unfall und kassiert Anzeige

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ein Motorradfahrer überholte einfach ein Auto und baute dann einen Unfall. Die Folgen waren erheblich: Der Mann wurde verletzt und kassierte eine Anzeige!

Bei einem Verkehrsunfall am 11. März auf der Äußeren Münchener Straße/Am Gries wurde ein beteiligter Motorradfahrer zum Glück nur leicht verletzt. Der Fahranfänger wollte mit seinem Motorrad von „Am Gries“ kommend hinter einem Auto nach links auf die Äußere Münchener Straße abbiegen. Als die Autofahrerin vor ihm im Kreuzungsbereich bremste, um ein entgegenkommendes Auto durchfahren zu lassen, überholte der Kradfahrer das wartende Auto.

Beim Linksabbiegen übersah er jedoch das entgegenkommende Auto und kollidierte mit diesem. Beim Eintreffen der Polizei stand der Motorradfahrer bereits wieder auf eigenen Beinen. Er wurde jedoch vorsorglich mit dem Krankenwagen ins Klinikum Rosenheim gebracht. Den Kradfahrer erwartet eine Bußgeldanzeige sowie ein Punkt in Flensburg.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser