Unfallflucht: Gesucht wird ein VW Touran

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ganz schön dreist: Nach einem Unfall auf einer Kreuzung nutzte ein Beteiligter eine kleine Lücke im Verkehr und fuhr einfach davon!

Am Freitag, den 20. Dezember, ereignete sich auf der Kreuzung der Westerndorfer Straße mit der Hochschulstraße ein Verkehrsunfall. Hierbei wollte der 25-jährige Lenker eines Opel Astra von der Hochschulstraße geradeaus über die Kreuzung in die Burgfriedstraße fahren. Hierbei kam ihm ein anderer Pkw entgegen, dessen Fahrer aus der Burgfriedstraße kommend nach links in die Westerndorfer Straße einbiegen wollte.

Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Autos zusammen. Der Feldkirchener fuhr ein wenig auf die Seite, um die Kreuzung zu räumen. Diese Gelegenheit nutzte der andere Unfallbeteiligte und setzte seine Fahrt unbehelligt fort. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen dunkelblauen VW Touran. Der Fahrer konnte als Mitte 20 beschrieben werden, mit kurzen schwarzen Haaren und einem Vollbart. Wer hat diesen Vorfall noch beobachtet? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser