Frischer Wind bei der Rosenheimer Polizei

+
23 "Neue" für Rosenheim

Rosenheim - Eine erfreuliche Meldung der Polizei: Am Mittwoch konnten 23 junge Polizisten und Polizistinnen ihren Dienst aufnehmen.

Am 1. August konnte die Polizeiinspektion Rosenheim 23 junge Kolleginnen und Kollegen in ihren Reihen begrüßen. Zum Personalwechsel am 1. August konnten auch 17 Beamte/innen in neue Verwendungen und heimatnahe Dienststellen abgeben werden. Mit der aktuellen Personalzuteilung konnte somit auch der Personalstand leicht erhöht werden.

Polizeidirektor Herbert Krauß und die Führungsmannschaft der PI Rosenheim betonten ausdrücklich bei der Begrüßung am Mittwoch, dass sich für die jungen Polizisten in Rosenheim ein sehr interessantes Aufgaben- und Einsatzspektrum ergibt und freuen sich natürlich über die Aufstockung der Personals. Sie wünschen den neuen Kollegen immer ein glückliches Händchen bei den nicht immer einfachen Einsatzsituationen und dass jeder immer gesund vom Dienst nach Hause gehen kann.

Viel Zeit wird den frischen Polizisten zum Einlernen nicht bleiben. In drei Wochen startet schon das Rosenheimer Herbstfest, das auch für die Polizei jedes Jahr aufs Neue eine Herausforderung darstellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser