Diese Übungsstunde wird teuer

Rosenheim - Da staunte die Polizei nicht schlecht, als sie am Samstag in Pang einen schwarzen VW Lupo stoppte. Am Steuer saß doch glatt eine noch sehr junge Dame...

Am Samstag Nachmittag, gegen 14 Uhr, wurde ein schwarzer VW Lupo in Pang durch eine Streifenbesatzung der Rosenheimer Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle waren die Beamten deutlich über das noch junge Aussehen der Fahrzeuglenkerin überrascht. Nachdem die Beamten die junge Fahrzeuglenkerin nach ihrem Führerschein fragten, gab diese an, ihren Führerschein vergessen zu haben.

Schlussendlich stellte sich heraus, dass die 16-Jährige Dame aus Pang keine Fahrerlaubnis besitzt und zu Übungszwecken für ihre bald bevorstehende Führerscheinprüfung unterwegs war. Vor Ort wurde der Rosenheimerin die Weiterfahrt verboten. Die Folgen der Übungsstunden sind eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie eine Mitteilung an die Führerscheinstelle Rosenheim.

Darüber hinaus saß auf dem Beifahrersitz der führerscheinlosen Rosenheimerin ihr 23-jähriger Bruder, welcher ihr das Fahren beibringen wollte. Dem 23-Jährigen erwartet nun ebenfalls eine Strafanzeige sowie eine schriftliche Mitteilung an die Führerscheinstelle.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser