Eine schreiende Frau und die Folgen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Laute Frauenschreie aus einem Fenster veranlassten einen Bürger, die Polizei zu rufen. Als die Beamten eintrafen, stellte sich die Lage jedoch ganz anders dar:

Am Donnerstag, gegen 16 Uhr, wurde die Polizei von einem besorgten Bürger verständigt. Dieser teilte mit, dass eine weibliche Person schreiend am offenen Fenster stand und er befürchtete, dass sie springen wird.

Sofort wurde mehrere Streifenwagen zum Einsatzort gesandt und Feuerwehr sowie ein Rettungswagen in Bereitschaft gesetzt. Vor Ort konnte jedoch schnell festgestellt werden, dass es sich lediglich um einen heftigen verbalen Streit mit dem Partner handelte und um keinen Suizidversuch.

Zudem stellte die Streife vor Ort fest, dass eine solcher Versuch untauglich gewesen wäre, da sich die Wohnung der betroffenen Person im Erdgeschoss befand.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser