Polizeikontrolle am Sonntag in Rosenheim

Rollerfahrer (63) mit 0,8 Promille unterwegs

Rosenheim - Am Sonntagmittag wurde ein Rollerfahrer (63) einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann roch stark nach Alkohol, ein Test bestätigte den Verdacht: Er war mit 0,8 Promille unterwegs.

Am Sonntag, den 12. März, um 13.15 Uhr, wurde ein 63-jähriger Rollerfahrer aus Rosenheim einer Verkehrskontrolle im Stadtbereich unterzogen. Während der Kontrolle stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Der Rollerfahrer wurde daraufhin zur Polizeiinspektion Rosenheim verbracht. 

Nach Abschluss der notwendigen Schritte erwartet den Rosenheimer nun eine Anzeige im Ordnungswidrigkeitenverfahren mit einem Fahrverbot. Zudem wird er mit einer Geldbuße von mindestens 500 Euro belangt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser