Nächtliche Schlägereien in Rosenheim

Randalierer müssen bei Polizei übernachten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es vor zwei Lokalen in der Innenstadt zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen jungen Männern aus dem Landkreis und Stadt Rosenheim.

Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Einer der Verletzten war derart alkoholisiert, dass er nach der ärztlichen Behandlung seinen Rausch bei der Polizei ausschlafen durfte.

Beim zweiten Vorfall mischte sich ein bis dahin unbeteiligter 24-jähriger Rosenheimer ständig in die polizeilicher Aufnahme ein. Da er trotz einem Platzverweis und dem Zureden seiner Lebensgefährtin immer aggressiver wurde und im weiteren Verlauf seine Begleiterin anging, wurde auch er zur Ausnüchterung in den Polizeiarrest verbracht. 

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser