Am Nachmittag in Rosenheim

Polizei muss Streit in Asylbewerberheim schlichten

Rosenheim - Aufregung gab es am Nachmittag in der Karlsbader Straße. Die Polizei musste zur dortigen Asylbewerberunterkunft ausrücken und einige "Täter" ausfindig machen:

Zu einem Polizeieinsatz kam es am Nachmittag des 27. Januar in der Karlsbader Straße in Rosenheim. Nach einem Streit in der Asylbewerberunterkunft galt es die Beteiligungen der handelnden Personen zu klären und die Täter zu ermitteln. Die drei Haupttäter konnten ermittelt werden. Gegen sie wird wegen Nötigung ermittelt.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser