Rosenheimer Polizei nimmt Ladendieb fest

Langfinger hatte es auf Parfüms abgesehen - Dann klickten die Handschellen

Rosenheim - Ein Ladendieb hatte es auf mehrere hochwertige Parfüms im Wert von 600 Euro abgesehen, welche er in einem Verbrauchermarkt in der Kufsteiner Straße stahl. Als er aufflog, versuchte er in die Rosenheimer Innenstadt zu flüchten.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Auf mehrere hochwertige Parfüms hatte es ein Ladendieb in einem Verbrauchermarkt in der Kufsteiner Straße abgesehen. Der Mann wurde vom Ladendetektiv festgestellt, als er Parfüms im Wert von rund 600 Euro einsteckte und ohne zu bezahlen das Geschäft verließ.

Als der Dieb bemerkte, dass er verfolgt wurde, flüchtet er in die Rosenheimer Innenstadt. Im Rahmen der Fahndung konnte der Täter rund 15 Minuten später durch eine Streife der Rosenheimer Polizei in Tatortnähe angetroffen und festgenommen werden. 


Gegen den 43-jährigen Rosenheimer wurde ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls eingeleitet. Die gestohlen Parfüms konnten aufgefunden und sichergestellt werden.

Pressebericht der Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare