"Übernachtungsgäste" in Rosenheim

Hohe Auslastung im "Hotel Polizei"

Rosenheim - Eine hohe Auslastung hatte das "Hotel Polizei" in der Nacht von Sonntag auf Montag. Die Beamten mussten mehrere "Gäste" in den Ausnüchterungszellen einquartieren.

Im Laufe des Sonntagabend mussten drei trinkfeste Herren aus Rosenheim die Nacht in den Ausnüchterungszellen verbringen. Zwei davon waren durch ihr aggressives Verhalten aufgefallen und nicht belehrbar gewesen. Der dritte Herr hatte sich am Busbahnhof bereits zum Schlafen gelegt. Aufgrund der Temperaturen wurde er zu seiner Sicherheit auf die Wache gebracht und konnte dort seinen Rausch in der warmen Zelle ausschlafen.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser