Polizei Rosenheim hatte am Samstag alle Hände voll zu tun

Mit über 0,5 Promille unterwegs: Gleich zwei Alkoholsünder aufgegriffen

Rosenheim - Die Beamten der Polizei Rosenheim hatten in der Samstagnacht alle Hände voll zu tun: Sie hielten gleich zwei Autofahrer auf, die alkoholisiert hinterm Steuer saßen.

Gegen 2.30 Uhr am Samstag, den 25. November kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim einen Autofahrer aus dem westlichen Landkreis. Dabei konnte beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden, ein Test ergab einen Alkoholwert von über 0,5 Promille. Den Fahrer erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, ein Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot.

Gegen 4.45 Uhr wurde dann bei einem 26-jährigen Rosenheimer, der mit seinem Wagen in der Kufsteiner Straße unterwegs war, ein Alkoholwert von mehr als 1,1 Promille festgestellt. Den Fahrer erwartet eine Strafanzeige. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser