Unfallflucht in Rosenheim

Alkoholisierter Verursacher in Kolbermoor erwischt

Rosenheim - Nachdem ein Autofahrer einen Unfall in der Schmettererstraße verursacht hatte, ergriff er sofort die Flucht. Die Polizei hat den Verursacher nun geschnappt.

UPDATE, 15.15 Uhr:

Im Zuge der Ermittlungen konnte das stark beschädigte Verursacherfahrzeug, ein schwarzer BMW X3, in Kolbermoor festgestellt werden. Auch der Fahrer, ein 37-Jähriger aus Kolbermoor, wurde ermittelt und in der Arbeit aufgesucht. Da bei ihm auch mehr als acht Stunden nach der Unfallflucht noch Alkoholgeruch festgestellt wurde und ein Alkoholtest einen Wert von mehr als 0,4 Promille ergab, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme an. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Unerlaubtem Entfernens vom Unfallort und Gefährdung des Straßenverkehrs.

Erstmeldung

Am Donnerstag gegen Mitternacht ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Schmettererstraße hinter dem dortigen Schnellrestaurant. Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr gegen einen dort geparkten Peugeot. Der Aufprall war so heftig, dass das Auto noch auf ein Verkehrszeichen geschoben wurde, welches umknickte. An dem beschädigten Auto entstand ein hoher Sachschaden, da dieser sowohl am Heck als auch an der Front beschädigt wurde. 

Auf Grund des Anstoßes wurde auch das Auto des unbekannten Fahrers beschädigt, es lief Flüssigkeit aus, welche eine Spur zog bis zur Kreuzung Münchener Straße Ecke Aventinstraße. Laut Zeugenangaben handelt es sich um einen schwarzen BMW.

Zeugen, welche den Unfall beobachten konnten, werden gebeten,sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter Telefon 08031-2000 zu melden. Auch Personen, die in den nächsten Tagen einen schwarzen Kombi oder SUV mit auffälliger Frontbeschädigung bemerken, werden gebeten, sich umgehend zu melden. 

Bei dem Unfallfahrer dürfte es sich um einen Mann mit kurzen, schwarzen Haaren handeln, zum Tatzeitpunkt trug er eine rote Weste. Er besah sich den Schaden an seinem eigenen Fahrzeug und fuhr einfach davon.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser