Verletzte bei Festnahme in Münchener Straße

Rosenheim - Am Donnerstag verletzte ein flüchtiger Ladendieb bei seiner Festnahme zwei Polizisten. Nun werden Zeugen gesucht:

Am Donnerstagvormittag, 07. März, wurde durch die Zivile Einsatzgruppe Rosenheim einflüchtiger Ladendieb in der Münchener Straße in Rosenheim festgenommen. Als sich der 35-jährige Mann bei der Durchsuchung nach dem Diebsgut heftig wehrte und dabei die Polizeibeamten angegriffen hat, unterstützten unbeteiligte Passanten die Polizeibeamten bei der Festnahme.

Die Polizeiinspektion Rosenheim hat die Sachbearbeitung übernommen und sucht nach Zeugen, die den Vorfall am Donnerstag, gegen 09.40 Uhr, in der Münchner Straße beobachten konnten. Insbesondere werden die Passanten gesucht, die mit Zivilcourage die Polizeibeamten bei der Festnahme des Ladendiebes unterstützt haben, bzw. den Vorfall beobachten konnten. Sie werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 2000 zu melden.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser