Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Randale am Burger King

Rosenheim - Ein unbekannter Täter hat in der Nacht am Burger King randaliert und eine Fensterscheibe eingeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen

In der Nacht vom 19.12. auf den 20.12.2013 gegen 2.50 Uhr schlug eine bisher unbekannte Person eine Fensterscheibe eines Schnellrestaurants in der Münchener Straße, Ecke Samerstrasse, ein.

Ein Mitarbeiter, welcher zur Tatzeit noch Büroarbeiten erledigte, gab gegenüber den gerufenen Polizeibeamten an, er habe einen dumpfen Knall gehört und sei umgehend in den Gastraum des Fastfood-Restaurants geeilt. Dort habe er allerdings nur noch den entstandenen Sachschaden feststellen können.

Eventuelle Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich umgehend bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter 08031/2000 zu melden!

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture-alliance / obs

Kommentare