Polizei kündigt verstärkte Kontrollen an

Rosenheim - In den nächsten zwei Wochen müssen sich die Verkehrsteilnehmer in Rosenheim und den anliegenden Gemeinden auf tägliche und umfassende Verkehrskontrollen einstellen.

Die Polizeiinspektion Rosenheim führt mit Unterstützung der Verkehrspolizei gezielte Kontrollen und Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet Rosenheim und an der B15 durch.

Leider sterben jedes Jahr Menschen auf unseren Straßen oder werden schwer verletzt, weil viel zu schnell und rücksichtslos oder betrunken bzw. berauscht gefahren wird. Ziel dieses Einsatzes ist die Bekämpfung dieser Hauptunfallursachen und die Erhöhung der Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer.

Insbesondere wird hier die schwerpunktmäßige Überprüfung der Fahrtüchtigkeit der Fahrer hinsichtlich Alkohol und Drogen im Vordergrund stehen. Dabei werden an mehreren wechselnden Kontrollstellen verkehrsuntüchtige Personen, aber auch Raser und Drängler ins Visier genommen. Den zuletzt wieder steigenden Zahlen an Verletzten und Getöteten in der Unfallstatistik setzt die Polizei verstärkte Präsenz und vermehrte Kontrollen gepaart mit Aufklärungsgesprächen entgegen.

Die Polizeiinspektion Rosenheim bittet die Bevölkerung um Verständnis für diese Maßnahmen. Es geht darum, Oberbayerns Straßen unfallfreier und sicherer zu machen!

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser