Die Autohändler sahen nur noch die Rücklichter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Eine Spitztour ohne Wiedersehen: Es sollte eine Probefahrt werden - seitdem fehlt vom Fahrzeug und den angeblichen Kaufinteressenten aber jede Spur.

Am Montagmorgen, gegen 9 Uhr, holte ein Paar bei einem Rosenheimer Autohaus ein Fahrzeug zu einer Probefahrt ab. Als dieses zur vereinbarten Zeit nicht zurück gebracht wurde, verständigte der Inhaber des Autohauses die Polizei.

Vom Fahrzeug und den Personen fehlt bislang jede Spur. Bei dem Auto handelt es sich um einen Citroen C4 Grand Picasso, Farbe grau, mit dem amtlichen Kennzeichen RO-AW9.

Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs nimmt die Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 200-2200 entgegen.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser