Prostituierte außer Rand und Band

Rosenheim - Sie wollte einfach nicht gehen: Eine 32-Jährige Prostituierte hat am Wochenende zwei Polizisten unvermittelt angegriffen. Sie biss und bespuckte die Beamten. Nun droht ihr noch mehr Ärger:

Am vergangenen Wochenende verständigte eine Bordellbetreiberin in Rosenheim die Polizei, da eine ihrer Damen trotz Aufforderung das Etablissement nicht verlassen wollte. Als eine Streifenbesatzung dazukam, griff die Dame unvermittelt die Polizeibeamten an und versuchte diese zu beißen und anzuspucken.

Erst mit Unterstützung konnte die 32-jährige Kenianerin gefesselt und festgenommen werden.

Da sie in Deutschland keinen festen Wohnsitz vorweisen konnte, wurde sie dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl gegen sie erließ. Durch den Angriff wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt. Einer musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser