Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Rosenheim - Die Fahne eines Rollerfahrers blieb Polizisten bei einer Kontrolle nicht verborgen. Dass er obendrein keinen Führerschein hatte, flog ebenfalls schnell auf:

Am 3. August wurde in der Kufsteiner Straße in Rosenheim gegen Mitternacht ein Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem bei dem 30-jährigen Fahrer aus Bad Aibling starker Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde bei ihm ein freiwilliger Atemalkoholtest mit einem Wert von fast 1,5 Promille durchgeführt. Kurz nach dem Test äußerte der Fahrer knapp, dass er auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sei. Den jungen Mann erwartet und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser