Am Samstagabend in Rosenheim

Rollstuhlfahrer rammt Kinderwagen und schlägt Vater in Bauch

Rosenheim - Am Samstagabend gegen 19.30 Uhr kam es auf einem Gehweg im Bereich der Äußeren Münchenerer Straße/Am Gries zu einer Auseinandersetzung zwischen einer mehrköpfigen Familie aus Rosenheim und einem Rollstuhlfahrer.

Nach Aussage des Familienvaters soll sich der Vorfall wie folgt ereignet haben: Der Rollstuhlfahrer fuhr dem 40-jährigen Familienvater, der seinen Kinderwagen schob, in "schnellem Tempo" entgegen. Die Familien versuchte auf dem Gehweg auszuweichen bzw. Platz zu machen, doch der Rollstuhlfahrer fuhr unbeirrt weiter, bis es schließlich zu einem Zusammenstoß mit dem Kinderwagen kam. Nach Ansprache durch den Vater schlug der Rollstuhlfahrer diesem unvermittelt mehrfach in den Bauch

Der Rollstuhlfahrer wird wie folgt beschrieben: Etwa 40-45 Jahre alt und dunkle Hautfarbe. Besonders auffallend waren die hellbraunen, kniehohen Lederstiefel mit sehr vielen Schnallen. 

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, oder sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich umgehend mit der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Nummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Mohammed Tala (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser