15 Streithähne kloppten sich vor Nachtlokalen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Zahlreiche Beamte mussten in der Nacht in die Ruedorfferstraße ausrücken. Dort waren 15 Streithähne aus noch ungeklärter Ursache aufeinander losgegangen:

Am Sonntagmorgen, gegen 2.40 Uhr, kam es im Bereich der Ruedorfferstraße und Salzstadel zu einer größeren Schlägerei, bei der nach derzeitigem Ermittlungsstand 15 Personen beteiligt waren.

Mehrere Streifenbesatzungen der Polizei Rosenheim konnte die Streitenden trennen und deren Identität und Beteiligung feststellen. Der eigentliche Grund für die Auseinandersetzung konnte bis zum Schluss noch nicht eindeutig geklärt werden.

Die Polizeiinspektion Rosenheim bittet deshalb noch mögliche Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben sich mit unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser