Radlerin im "toten Winkel" - schwer verletzt

Rosenheim - Toter Winkel: Beim Abbiegen nach Rechts hat ein Lkw-Fahrer eine 19-jährige Radlerin am Radweg übersehen.

Am Donnerstag Vormittag gegen 7.50 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einer Fahrradfahrerin in der Kufsteiner Straße. Ein Lkw- Fahrer wollte von der Kufsteiner Straße nach Rechts in den Alpenweg einbiegen. Nachdem der Fahrer keine Personen im Außenspiegel wahrnahm, setzte der Fahrer seinen Abbiegevorgang fort. Dabei übersah er die 19-Jährige Fahrradfahrerin welche in gleicher Richtung auf dem Fahrradweg fuhr. Da die Fahrradfahrerin laut Zeugenaussagen auf gleicher Höhe mit dem Lkw den Radweg befuhr, befand sie sich im ,"Toten Winkel" und konnte so vom Lkw- Fahrer nicht gesehen werden. Der Lkw erfasste die Fahrradfahrerin und rollte mit zwei Achsen über die Beine der 19-Jährigen. Infolge des Unfalls erlitt die 19-Jährige schwere Verletzungen an den Beinen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser