Mädchen (15) liegt sturzbetrunken vor Bahnhof

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die Sicherheitswacht fand in der Nacht von Freitag auf Samstag eine 15-Jährige. Sie hatte jede Menge Alkohol intus, so dass ein Notarzt kommen musste.

Eine Streife der Rosenheimer Sicherheitswacht war in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Innenstadt unterwegs. Die beiden Ehrenamtlichen konnten im Bereich des Südtiroler Platzes (vor dem Bahnhof) ein junges Mädchen am Boden liegend antreffen. Die 15-jährige war so gut wie nicht ansprechbar, es drohte eine Unterkühlung und Bewusstlosigkeit. Das Mädchen trank vorher in hohem Maße alkoholische Getränke, ein Notarzt kümmerte sich um die weitere Behandlung.

Die Eltern der 15-jährigen wurden verständigt. Die Polizei versucht nun zu klären, wie das Mädchen an den Alkohol gekommen ist.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser