Festnahme in Rosenheim

Dreisten "Spiegeltreter" gefasst

Rosenheim - Ein junger Mann hat in einem Wohngebiet Auto-Spiegel demoliert. Ihn erwartet nun eine empfindliche Strafe:

Gegen 15 Uhr wurde am Mittwoch über den Notruf mitgeteilt, dass in einem Wohngebiet in der Nähe des Brückenbergs eine Person gegen Autos trete.

Unverzüglich begaben sich mehrere Streifen der Polizeiinspektion Rosenheim zum Tatort. Hier wurde festgestellt, dass zumindest bei einem geparkten Auto der Außenspiegel beschädigt worden war. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte der Beschuldigte einige Straßen weiter durch eine Streife festgestellt werden. Der 25-jährige Rosenheimer räumte die Tat schließlich ein. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser