Mit zwei Promille auf der Kaiserstraße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - In breiten Schlangenlinien befuhr eine Frau mit ihrem Radl die Kaiserstraße. Als sie wenig später von der Polizei gestoppt wurde, konnte sie sich kaum auf den Beinen halten.

Angehörige der Sicherheitswacht Rosenheim teilten am 20. Februar um 18.30 Uhr der Polizeiinspektion mit, dass eine stark betrunkene Fahrradfahrerin in breiten Schlangenlinien entlang der Kaiserstraße fuhr. Die 48-jährige Rosenheimerin wurde daraufhin in der Rechenauerstraße durch eine Polizeistreife angehalten, wobei sie sich kaum auf den Beinen halten konnte. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille.

Die Dame wurde zur Blutentnahme zur Polizeiinspektion Rosenheim gefahren. Es folgt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Das benutze Fahrrad wurde gefahrenabwehrend sichergestellt. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde die Frau durch die Beamten nach Hause gefahren.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser