Zwei Jugendliche überfallen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Samstagabend wurden zwei Jugendliche mitten in Rosenheim Opfer eines Raubüberfalls. Der Täter attackierte die beiden an der Kreuzung Küpferling-/Von-der-Tann-Straße.

Am Samstagabend, 2. Februar, wurden zwei jungen Männer in der Rosenheimer Innenstadt das Opfer eines Überfalls. Der unbekannte Täter ist flüchtig, die Kriminalpolizei Rosenheim sucht nach Zeugen.

Die beiden jungen Männer im Alter von 16 und 17 Jahren wurden am Samstagabend, gegen 18.15 Uhr, an der Kreuzung Küpferlingstraße/Von-der-Tann-Straße unvermittelt von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser hat unter Androhung von Schlägen die Herausgabe von Bargeld und Mobiltelefone erzwungen. Anschließend hat sich der unbekannte Täter zu Fuß mit seiner Beute in Richtung Christkönig Kirche entfernt.

Die Beschreibung des Täters:

Etwa 190 cm groß, etwa 20 Jahre alt, Dreitagebart, spricht gebrochen deutsch, dunkle Stoffjacke, blaue Hose (vermutlich Jeans), schwarze Stoffmütze, goldene Uhr am linken Handgelenk.

Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen, die den Überfall am Samstagabend beobachten konnten, denen der beschriebenen Mann aufgefallen ist bzw. die eine solche Person kennen. Hinweise werden von der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 08031/ 2000 entgegen genommen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser