+++ Eilmeldung +++

Zahl der Toten in Ägypten steigt

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Unfall in Fürstätt

Motorrad übersehen: Sechs Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Bei einem Unfall in Fürstätt am Sonntagabend wurden sechs Personen, eine davon schwer verletzt. Besonders schlimm traf es einen 40-jährigen Motorradfahrer.

Am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall im Rosenheimer Stadtteil Fürstätt. Der 68-jährige Fahrer eines Ford Focus, welcher die Oberschlesienstraße befuhr, übersah auf Grund der tiefstehenden Sonne ein von rechts aus der Meranerstraße nahendes Motorrad.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Rosenheimer Motorradfahrer sowie seine Mitfahrerin auf die Straße stürzten. Der 40-jährige Motorradfahrer wurde dabei an der Halswirbelsäule und den Beinen schwer verletzt und ins Klinikum Rosenheim verbracht.

Die 18-jährige Mitfahrerin (ebenfalls aus Rosenheim) erlitt leichte Prellungen am Steißbein. Alle vier Insassen des PKW wurden ebenfalls leicht verletzt, sie trugen einen Schock, sowie Prellungen an der Halswirbelsäule davon.

Es handelt sich um eine vierköpfige Familie aus England, welche in Bayern Urlaub macht. Die 47-jährige Ehefrau und die beiden sechs und 21 Jahre alten Töchter wurden vorsorglich im Klinkum Rosenheim untersucht. Das Motorrad, eine Honda, sowie der PKW wurden so stark beschädigt, dass beide abgeschleppt werden mussten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser