Unfall in Rosenheim am Freitagabend

Unbekannter Radfahrer fährt in Auto: Polizei bittet um Hinweise

Rosenheim - Am Freitagabend ereignete sich ein Unfall auf einem Parkplatz in der Georg-Aicher-Straße. Ein Fahrradfahrer fuhr dabei einem Auto in die Seite und verschwand danach vom Unfallort.

Auf dem Parkplatz eines Einkaufzentrums in der Georg-Aicher-Straße ereignete sich am Freitag, den 14. Juli gegen 18.40 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto- und einem Radfahrer. Der Fahrradfahrer fuhr dabei zwischen den geparkten Fahrzeugen hervor und stieß in die rechte Fahrzeugseite eines vorbeifahrenden Autos. Durch den Zusammenstoß kam der Fahrradfahrer zu Sturz. 

Der Fahrradfahrer verschwand nach dem Unfall im Einkaufszentrum ohne seine Personalien dem Unfallbeteiligten anzugeben. Das Fahrrad ließ er am Unfallort zurück. 

Es entstand am Wagen ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Es handelt sich bei dem flüchtigen Fahrradfahrer, um einen 25-30 Jahre alten Mann mit dunkelbraunen kurzen Haaren und einem Vollbart. Er trug schwarze sportliche Kleidung und Sneakers. Ebenfalls trug er eine Bauchtasche um die Hüfte. Der Fahrradfahrer war mit einem älteren silbernen Klapprad der Marke Prophet unterwegs. 

Die Polizei Rosenheim bittet Zeugen, die Hinweise auf den Fahrradfahrer geben können, sich bei der Polizei in Rosenheim unter der Nummer 08031/200-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd Operative Ergänzungsdienste Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Arne Dedert/d

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser