Verletzter bei Motorrad-Unfall!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Amerang - Eine Autofahrerin hat beim Überqueren der B304 zwei Motorradfahrer übersehen. Einer der beiden Biker krachte ins Auto und verletzte sich, die Straße wurde gesperrt.

Auf Höhe der Ortschaft Mais wollte eine Amerangerin am 22. August gegen 16.40 Uhr die B304 in südliche Richtung überqueren. Dabei übersah sie zwei Motorradfahrer die in Richtung München fuhren. Der erste Motorradfahrer konnte auch durch eine Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und prallte gegen das Fahrzeugheck der Amerangerin. Dabei kam er zu Sturz und zog sich mittelschwere Verletzungen zu.

Der zweite Motorradfahrer musste ebenfalls bremsen und kam dabei zu Sturz. Er blieb, wie die Amerangerin auch, unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden an allen Fahrzeugen in Höhe von 15.000 Euro. Die Straße war für etwa eine Stunde gesperrt. Zur Verkehrsregelung und Fahrbahnreinigung waren die Feuerwehren Evenhausen und Kirchensur mit 15 Mann vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser