Vermisste Kinder wohlbehalten aufgefunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Eine Mutter hatte ihre Kinder auf dem Landesgartenschaugelände aus den Augen verloren. Mit Hilfe der Polizei konnte sie ihre Söhne aber schnell wieder in die Arme nehmen.

Überglücklich konnte eine Rosenheimerin am späten Montagnachmittag ihre beiden 4 und 6 Jahre alten Söhne wieder in die Arme nehmen. Gegen 14:30 h hatte sie die beiden plötzlich auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände zwischen Innsbrucker Straße und Innstraße aus den Augen verloren. Nachdem sie längere Zeit selber erfolglos gesucht hatte, wandte sie sich hilfesuchend an die Polizeiinspektion Rosenheim. Eine sofort eingeleitete Großfahndung unter Beteiligung mehrerer Streifen und der Sicherheitswacht im Stadtgebiet führte schließlich kurz nach 17 Uhr zur Auffindung der beiden Buben. Ein Diensthundeführer hatte die beiden an der Ecke Ebersberger Straße / Pernauer Straße entdeckt und konnte sie kurz darauf ihrer Mutter übergeben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser