Lieferwagen-Tankbetrüger schlugen wieder zu

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Tankstellenbetreiber aufgepasst: In Rosenheim wurde eine Tankstelle betrogen, als gleich drei Lieferwagen ohne zu bezahlen vollgetankt wurden. Kein Einzelfall!

Am Mittwoch wurde in den frühen Morgenstunden an einer Tankstelle im Rosenheimer Stadtgebiet ein Tankbetrug verübt. Die Täter betankten dabei insgesamt drei Lieferwägen, während sich der Beifahrer des ersten Fahrzeuges, einem weißen T4 Pritschenwagen, in die Tankstelle begab und dort angab die Rechnung aller drei Fahrzeuge im Anschluss gesamt bezahlen zu wollen. Als das zweite Fahrzeug betankt wurde, begab er sich unter einem plausiblen Vorwand nach draußen.

Die Täter entfernten sich nach der dritten Tankfüllung, ohne die Rechnung in Höhe von 255 Euro zu begleichen. 

Der gleiche Vorfall ereignete sich bereits am 19.März  ebenfalls an einer Rosenheimer Tankstelle und ebenfalls in den frühen Morgenstunden. Die Schadenssumme belief sich ungefähr in gleicher Höhe.

Die Rosenheimer Tankstellenbesitzer werden demnach aufgerufen sensibel zu sein und bei Vorfahren einer derartigen Fahrzeugkolonne unverzüglich die Polizei Rosenheim darüber in Kenntnis zu setzen.

Ferner bittet die Polizei Rosenheim um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 200-2000.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser