Ein recht ruhiger Ferienauftakt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Obwohl Weihnachten vor der Tür steht und die Ferien begannen, hatte die Verkehrspolizei Rosenheim vergleichsweise ein ruhiges Wochenende.

Im Dienstbereich der Verkehrspolizei Rosenheim herrschte Wochenende aufgrund des Beginns der Weihnachtsferien reger Reiseverkehr in die Skigebiete. Vor allem auf der A8 Richtung Salzburg kam es dabei immer wieder zu überschaubaren Behinderungen, größere Verkehrsstörungen gab es jedoch nicht.

Am frühen Samstag Morgen wurde ein Audi im Gemeindegebiet von Raubling zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Beim Fahrer, einem 40-jährigen Mann aus der Region, wurde dabei Alkoholgeruch festgestellt. Da der Alkotest einen Wert von über zwei Promille ergab, wurde bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt.

Pressemeldung VPI Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser