Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vom Lokal in die Zelle

Rosenheim - Unter einer Gruppe von Unruhestiftern in der Innenstadt fand die Polizei zwei gesuchte Männer. Zumindest einer von ihnen verbringt die Feiertage nun in der JVA.

In der Nacht zum Donnerstag verständigte das Personal eines Lokals in der Innenstadt die Polizei, nachdem sich eine Gruppe von fünf jungen Männern auffällig benahm.

Nach der Personalienüberprüfung durch die eingesetzten Streifen war die Runde gleich um zwei Mann reduziert. Gegen die beiden 28-jährigen Männer bestanden jeweils offene Haftbefehle, welche sofort vollzogen wurden.

Einer der beiden Festgenommenen konnte die fällige Geldstrafe am nächsten Vormittag aufbringen und wurde umgehend wieder auf freien Fuß gesetzt. Der zweite wurde dem Ermittlungsrichter vorgeführt und dieser ordnete die Verbringung in die nächsten Justizvollzugsanstalt an.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare