Polizei kontrollierte in Rosenheim

Zwei Rollerfahrer ohne gültigen Versicherungsschutz unterwegs

Rosenheim - Seit dem 1. März gilt das alte schwarze Versicherungskennzeichen für Mofas und Roller nicht mehr. Prompt griff die Polizei zwei Rosenheimer auf, die ihre Versicherung noch nicht erneuert hatten:

Seit dem 1. März gilt für Roller und Mofas des Versicherungsjahr 2018. Das schwarze Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2017 ist seitdem nicht mehr gültig und für die Fahrzeuge besteht kein gültiger Versicherungsschutz im Straßenverkehr mehr. Es muss eine neue Versicherung abgeschlossen werden und das neue blaue Kennzeichen am Fahrzeug angebracht sein

Am Samstag, den 10. März wurden von den Beamten der Rosenheimer Polizei ein 59-jähriger und ein 73-jähriger Rosenheimer gestoppt, die bei ihren Rollern keine neue Versicherung abgeschlossen hatten. Beide erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa/obs/HUK-COBURG

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser