Gewaltausbruch auf offener Straße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Bereits am Sonntag kam es in Rosenheim zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Polizeibeamten griffen ein, doch wurden selber Opfer der Prügelei:

Am vergangenen Sonntag bemerkte eine Zivilstreife in Rosenheim einen Streit zwischen mehreren Jugendlichen. Als die Auseinandersetzung plötzlich eskalierte und die jungen Männer aufeinander los gingen, gingen die Beamten dazwischen.

Darauf hin wurde einer der Polizisten von einem 29-jährigen stark alkoholisierten Mann aus der Menge heraus ohne Vorwarnung mit mehreren Faustschlägen gegen den Kopf angegriffen und verletzt.

Den Herrn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser