Defekte Heizungsanlage sorgt für Feueralarm

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Zahlreiche Feuerwehrkräfte mussten am Sonntag nach Happing ausrücken, wo der Pflegedienst zweier älterer Damen Rauch und Ölgeruch wahrgenommen hatte.

Am Sonntag, den 23.11.2014, kam es in den Vormittagsstunden in einem Einfamilienhaus in Happing zu einem Brandalarm, welcher durch eine defekte Heizungsanlage ausgelöst wurde. Personen wurden dabei keine verletzt. Gegen 9.30 Uhr ging ein Alarm bei der Integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Rosenheim ein. Der Pflegedienst zweier älterer Damen nahm eine Rauchentwicklung und starken Ölgeruch aus dem Keller des Einfamilienhauses wahr und setzte sofort einen Notruf ab.

Die umliegenden Feuerwehren aus Rosenheim, Aising und Happing, zwei Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Rosenheim sowie mehrere Rettungskräfte fuhren die vermeintliche Brandörtlichkeit an. Bei Ankunft wurden sofort sämtliche Hausbewohner in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr stellte im Anschluss die Alarmursache fest. Der Rauch stammte von einer defekten Heizungsanlage. Feuer ist glücklicherweise keines ausgebrochen. Die Einsatzkräfte stellten die Heizung sofort ab und informierten einen Notdienst, der sich um das weitere Vorgehen kümmerte.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser