Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Wasserburg

Heu gerät in Brand: Feuerwehr rückte zahlreich nach Rott am Inn aus

Rott am Inn - Am 16. Juli kam es auf einem Hof zu einem Brand.

Die Meldung im Wortlaut

Ein 26-jähriger Landwirt aus dem Gemeindebereich von Rott am Inn versuchte am Samstagabend auf seinem Hof bei Arbeiten mit einem Trennschleifer einen Brand im Heu. Die zahlreich angerückten Feuerwehrkräfte aus Rott und umliegender Gemeinden konnten das Feuer löschen, bevor Schäden am Hof und der Einrichtungen entstanden. Es kam zu keinen nennenswerten Sachschäden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © David Inderlied (Symbolbild)

Kommentare