Körperverletzung der anderen Art

Beißattacke: 8-Jähriger in Klinik eingewiesen

Rott am Inn - Kurz vor 10 Uhr wurden die Beamten am Freitag zu einer besonderen Körperverletzung nach Rott gerufen. Eine Mutter erhielt dabei eine Bisswunde.

Der 8-jährige Sohn einer 35-jährigen Mutter hatte seine Wut nicht anders ausdrücken können, als der Mutter eine deutlich sichtbare Bisswunde am Oberarm zuzufügen. Danach rannte der Sohn zunächst vom Elternhaus weg, kehrte wenig später aber wieder zurück. Laut Mutter habe der Sohn seit Längerem immer wieder ähnlich heftige Wutausbrüche. Dieses Mal endete einer mit dem Hämatom am Oberarm der Mutter.

Der Junge wurde nach Rücksprache der Mutter mit dem Landratsamt Rosenheim in eine Klinik eingewiesen, um unter fachmännischer Begutachtung der Ursache auf den Grund zu gehen. Es scheint, als sei dies ein notwendiger Weg in Richtung „Familienfrieden“.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserurg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser