Wasserburger Polizei ermittelt

Balkontür gekippt - Einbrecher machen reiche Beute

Rott am Inn - Zwischen Montag und Dienstag brachen unbekannte Täter in eine Doppelhaushälfte in der Dorfstraße ein. Nun ermittelt die Polizei.

Im Zeitraum Montag 09. November, 17 Uhr bis Dienstag 16 Uhr wurde in eine Doppelhaushälfte in der Dorfstraße in Rott am Inn eingebrochen. Die vermutlich gekippte Balkontür wurde aus ihrer Verankerung ins Hausinnere gedrückt. Die unbekannten Täter erbeuteten nebst einem vierstelligen Bargeldbetrag auch Schmuck in vierstelligem Gegenwert. Der Kriminaldauerdienst aus Rosenheim hat den Einbruch aufgenommen, die weitere Sachbearbeitung übernimmt die Ermittlungsgruppe aus Wasserburg.

Um Hinweise und verdächtige Wahrnehmungen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten, bittet die Polizei Wasserburg unter 08071/9177-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser