Badeunfall am Ausee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rott - Zum dramatischen Badeunfall am Rotter Ausee gab die Polizei jetzt erste Details bekannt: Demnach ging ein Afghane beim Wasserball plötzlich unter.

Am späten Dienstag Nachmittag, 28. August, ereignete sich am Rotter Au See in Oberwöhrn ein Badeunfall. Eine Gruppe junger Männer spielte zusammen im Wasserball, als ein 29-jähriger, aus Afghanistan stammender Mann plötzlich unterging.

Lesen Sie dazu auch:

Erstmeldung mit Fotos

Der Mann konnte von zwei zufällig vor Ort privat anwesenden Wasserwachtangehörigen geborgen werden. Bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte wurde der Mann von den Rettern reanimiert. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er anschließend ins Klinikum Rosenheim geflogen.

Ein 19-jähriger Mann aus dieser Gruppe musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Wasserburg verbracht werden, da er einen Schock erlitten hatte. Im Einsatz waren 30 Mann von der Feuerwehr und 12 Kräfte der Wasserwacht.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser