B15: Beim Abbiegen Auto übersehen

Rott - Zu einem Unfall kam es am Montagabend an der B15-Abzweigung nach Griesstätt. Ein Opel-Fahrer übersah beim Abbiegen einen BMW.

Am Montag, 28. Januar, gegen 17.30 Uhr, fuhr der Fahrer eines Opel Omega von Griesstätt kommend zur B15. Dort wollte er nach links in Richtung Rosenheim abbiegen. Beim Einfahren in die bevorrechtigte B15 übersah er den von links kommenden BMW und es kam zum Zusammenstoß.

An den beiden älteren Autos entstand jeweils Totalschaden in Höhe von circa 4000 Euro. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

Umleitung, Absicherung sowie Reinigung der Fahrbahn übernahm die Feuerwehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser