Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rücksichtsloser Autofahrer: Zeugen gesucht

Riedering - Beinahe wäre es wohl in Niedermoosen aufgrund der Leichtsinnigkeit eines Autofahrers zu einem Unfall gekommen. Wer war dieser rücksichtslose Verkehrsteilnehmer?

Am 03.09.2013 gegen 13.30 Uhr befuhr ein Traktor mit Anhänger die Falkensteinstraße in Richtung Riedering. Kurz hinter dem Ortsausgang Niedermoosen wurde er durch einen Pkw-Fahrer, welcher an zweiter Stelle hinter ihm fuhr, trotz Gegenverkehrs überholt.

Geistesgegenwärtig konnte der Traktorfahrer einen Unfall nur durch Ausweichen nach rechts in den Straßengraben verhindern, dabei kippte allerdings sein mit Futtermittel beladener Anhänger zur Seite und verlor einen Großteil der Ladung. Der Fahrer des unfallverursachenden Pkw flüchtete.

Nun sucht die Polizei Rosenheim Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben und Hinweise zum Fahrer bzw. zum Fahrzeug geben können. Hinweise werden jederzeit unter der Telefonnummer der Polizei Rosenheim, 08031 -200 22 00, angenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare