Sachbeschädigung in Wasserburg

Wasserburg - In Wasserburgs Innenstadt haben in der Nacht des Weinfestes zwischen 22 Uhr und frühmorgens Unbekannte einen sinnlosen Vandalismus betrieben. **Artikel zum Weinfest mit Bildern**

Lesen Sie auch:

Vermutlich Betrunkene dachten es sei lustig, vom Altstadtfriedhof Grabkerzen zu nehmen und damit Klingelanlage, Fenster und Fassade eines angrenzenden Hauses der Friedhofsgasse massiv zu verunreinigen. Der Reinigungsaufwand wird seitens der Polizei als nicht unerheblich eingestuft.

Die Polizei bittet etwaige Zeugen, sich zu melden (Tel: 08071 / 9177-0). Ebenso dürfen sich die „Helden der Nacht“ auch selbst bei der Polizei oder dem Gebäudebesitzer melden, um den Schaden eigenverantwortlich zu beseitigen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser