Eier gegen Hausfassaden geworfen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruckmühl - Unbekannte Jugendliche haben mehrere Hausfassaden mit Eiern beworfen. Es entstand dadurch Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

In der Zeit vom 7. bis zum 14. Januar kam es in Bruckmühl im Bereich der Marienburgstraße zu mehreren Sachbeschädigungen durch Eierbewurf. Unbekannte jugendliche Täter warfen in den Abendstunden jeweils 2-3 Eier gegen Hausfassaden und verschwanden unerkannt. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Hausbesitzer erstatteten Strafanzeige.

Hinweise nimmt die die Polizeiinspektion Bad Aibling. Tel.: 08061/90730, entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser