Friedhof: Laternen zertreten

Bruckmühl-Hinrichssegen - Während der Faschingszeit wurden auf dem Friedhof Hinrichssegen Grablaternen beschädigt. Die Identität der oder des Täter/s ist noch ungeklärt.

Bei der Friedhofsverwaltung und der Polizei meldeten sich bereits rund ein halbes Dutzend Geschädigte, von denen meist das Glas der Laterne auf dem Grab zertreten wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro.

Hinweise auf den oder die Täter bitte an die Polizei Bad Aibling unter 08061 / 9073-0.

Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser