Sachschaden und Verletzte in Mühldorf

Waldkraiburgerin (33) löst Karambolage an Ampel aus

Mühldorf am Inn - Am Dienstagmorgen kam es zu einem Auffahrunfall in der Bürgermeister-Hess-Straße mit mehreren Beteiligten. Der behinderte auch den Verkehr.

Am Dienstagmorgen, gegen 7.50 Uhr, befuhr eine 33-jährige Waldkraiburgerin die Bürgermeister-Hess-Straße stadteinwärts und fuhr dabei einer an der Ampel wartenden 28-jährigen Mühldorferin auf. 

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das Auto der 28-Jährigen auf das vor ihr wartende Auto eines 52-jährigen Mühldorfers geschoben. 

Bei dem Verkehrsunfall wurden der 52-jährige Mühldorfer sowie seine 15-jährige Beifahrerin verletzt. Der Sachschaden an den Autos wurde auf insgesamt 2.100 Euro geschätzt. 

Während der Unfallaufnahme kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser