Schwerer Unfall am Samerberg

Absturz mit Hängegleiter - schwer verletzt

Samerberg - Ein schwerer Unfall mit einem Hängegleiter hat sich an der Hochries ereignet. Ein Mann stürzte in ein Latschenkiefernfeld und wurde dabei schwer verletzt:

Ein 56-jähriger Mann aus Bad Endorf wollte am Freitag, 14. August, gegen 14.30 Uhr, mit seinem Hängegleiter im Gipfelbereich der Hochries starten. Kurz nachdem er sich in der Luft befand, wurde er seinen Angaben zufolge von einer Windböe erfasst.

Da er dadurch den Hängegleiter nicht mehr kontrollieren konnte, stürzte er aus etwa drei bis vier Metern Höhe in ein Latschenkiefernfeld. Der Mann erlitt durch den Aufprall einen Becken- sowie Schambeinbruch. Er wurde von der Bergwacht ins Tal transportiert und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Rosenheim verbracht. Der Sachschaden des Hängegleiters beträgt 1.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser