Unfall mit Sportwagen: Frau schwer verletzt

Samerberg - Gleich mehrmals prallte am Sonntag ein Sportwagen in eine Leitplanke. Die Beifahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Zwei Verletze Personen forderte ein Unfall auf der Kreisstraße 9 im Gemeindebereich von Samerberg am Sonntag. Im Bereich einer Kuppe kam in den Nachmittagstunden ein 36-jähriger Nußdorfer mit seinem Opel-Sportwagen nach links von der Fahrbahn ab und prallte mehrmals gegen eine Leitplanke im Kurvenbereich. Glücklicherweise kam zu dieser Zeit kein Gegenverkehr.

Die Beifahrerin wurde schwer verletzt und in das Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer selbst verletzte sich nur leicht.

Von der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachten in Auftrag gegeben. Es entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro. Die Kreisstraße war über zwei Stunden teilweise gesperrt und es kam zu Behinderungen. Bei den Bergungsmaßnahmen war die Feuerwehr Törwang und die Bergwacht Samerberg beteiligt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser