Schlägerei: 5 gegen 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Zu fünft haben Jugendliche im Alter von 17 bis 19 auf einen 19-Jährigen heftig schimpfend eingeschlagen. Die Polizei stellte den Schläger-Trupp kurz nach der Tat.

Am Mittwoch Abend kam es im westlichen Stadtbereich von Rosenheim zu einer körperlichen und verbalen Auseinandersetzung zwischen einer fünfköpfigen Gruppe von drei Frauen und zwei Männern im Alter von 17 bis 19 Jahren und einem 19-Jährigen. Dabei wurde der 19-Jährige von den drei Frauen getreten und wüst beschimpft.

Den Beleidigungen haben sich die beiden männlichen Begleiter der Frauen angeschlossen, wobei ein 16-Jähriger auch demonstrativ einen Baseballschläger mitführte. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten alle Täter durch die eingesetzten Polizeikräfte festgenommen und zur Polizeiinspektion Rosenheim verbracht werden. Von dort wurden nach erfolgter Sachbearbeitung die minderjährigen Täter von ihren Eltern abgeholt.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser