Schlag gegen Aiblinger Rauschgiftszene

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizei Bad Aibling konnte ein 25-jähriger Bad Aiblinger mit circa 450 Gramm Marihuana und 30 Gramm Amfetamin festgenommen werden.

Weiter wurde in der Wohnung noch ein Luftgewehr sowie 1450 Euro Drogengeld sichergestellt. Im Anschluss wurden zwei weitere Bad Aiblinger festgenommen, die auch die örtliche Rauschgiftszene mit Drogen versorgt haben.

Die 22 und 20 Jahre alten Bad Aiblinger bezogen aus Mitteldeutschland größere Mengen Haschisch und verkauften dieses gewinnbringend in der regionalen Szene.

Bei der Festnahme dieser Personen konnten weitere circa 200 Gramm Haschisch sichergestellt werden. Die drei Festgenommenen müssen nun mit einer Verurteilung zu einer längeren Freiheitsstrafe rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser